Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Prof. Dr. Henning Höppe

Arbeitskreisleiter

 
 

Einige wichtige Stationen

 

  • 1972 geboren in Nürnberg
  • 1993 bis 1998 Studium Chemie Diplom (Universität Bayreuth)
  • 1997 Auslandsaufenthalt an der University of Bristol, Organic Chemistry Section bei
    Prof. Guy C. Lloyd-Jones FRSC (ERASMUS-Programm der EU)
  • 1999 bis 2003 Dissertation an der Ludwig-Maximilians-Universität München bei
    Prof. Dr. Wolfgang Schnick
  • 2003 bis 2004 Postdoc an der University of Oxford, Inorganic Chemistry Laboratory, bei
    Prof. Malcolm L. H. Green FRS
  • seit Juli 2004 Leitung einer Nachwuchsgruppe an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • im Wintersemester 2009/2010 Vertretung der W3-Professur für Anorganische Chemie und
    Funktionale Materialien an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • seit Oktober 2010 Professor für Festkörperchemie/Materialwissenschaften an der
    Universität Augsburg

 

Preise und Stipendien

  • Postdocstipendium des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes DAAD (2003 bis 2004)
  • Liebig-Habilitationsstipendium des Fonds der Chemischen Industrie FCI (April 2006 bis September 2010)
  • Eugen-Graetz-Preis 2006

 

Publikationen

Ein vollständiges Publikationsverzeichnis finden Sie hier.

If you want to send me a message you may use this contact form:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.